Maseben Alm (2.014 m)

 

Die Masebenalm auf 2.014 m in Langtaufers    

 

 


Die Masebenalm auf 2.014 m in Langtaufers

 

Die Maseben Alm liegt im Gemeindegebiet von Graun im Vinschgau, in der Fraktion Langtaufers. Das Alpzentrum ist auf einem für den öffentlichen Verkehr gesperrten LKW-tauglichen Almerschließungsweg erreichbar. Sie liegt inmitten des gleichnamigen Skigebietes, orographisch links oberhalb des Weilers Kappl.

Wie im gesamten, 10 km von Westen nach Osten verlaufenden Langtauferertal, von Graun (1.500 m) bis Melag (1.912 m), besteht auch auf der Maseben Alm ein reichliches Angebot an Wandermöglichkeiten. Die Maseben Alm ist ein beliebtes Ausflugsziel für Mountainbiker. Die Weideflächen bestehen zum Teil aus den Skipisten und sind durchwegs gut erschlossen.

Die Maseben Alm ist im Besitz der Alminteressentschaft Maseben. Die Almfläche beträgt 820 ha. Zur Beweidung werden 583 ha der gesamten Almfläche genutzt. Jährlich werden etwa 35 - 40 Milchkühe und ca. 100 Stück Jungrinder auf die Almweiden getrieben. Davon sind ca. die Hälfte aus eigenem Besitz, der Rest von Nichtinteressenten. Die gesamte Milch wird zu Käse und Butter verarbeitet.

 

 

 

 

 

 

 

 

"Schmirben" der Alpkäselaibe Die Kühe ziehen nach dem Melken auf die Almweide
Zahlen & Fakten
     
  Name der Alm   Maseben Alm
       
  Meereshöhe:   2.014 m
       
  Almfläche ges.:   820 ha
  Nutzfläche:   583 ha
  Anz. Milchvieh:   35 - 40
  Jungrinder:   ca. 100
       
  Käseproduktion:   ca. 1.705 kg
  Butterproduktion:   ca. 258 kg
       
  Besitzer:   Alminteressentschaft Maseben
  Obmann:   Patscheider Siegfried
  Kontakt:   Tel. +39 0473 633261
info@beimgruber.com
       

Lagekarte
Karte